FLOXXAN Trocknen und Pflegen

FLOXXAN Trocknen

Die in der Beschichtung enthaltene Feuchtigkeit bedingt abhängig von den klimatischen Bedingungen eine Trocknungszeit von 2 – 5 Tagen. Der Abtransport der Feuchtigkeit sollte durch Heizen und Lüften unterstützt werden.

FLOXXAN ausbessern, entfernen und entsorgen

FLOXXAN kann auch noch nach Jahren ausgebessert werden. Beschädigte oder verschmutzte Stellen 

werden dafür lediglich angefeuchtet und bei Bedarf mit aufbewahrtem Originalmaterial vermischt.

Soll FLOXXAN einmal komplett entfernt werden, geschieht dies ebenfalls mit Hilfe von Wasser. Es lässt sich viel leichter entfernen als Tapeten und kann uneingeschränkt über den Hausmüll entsorgt werden.